Donnerstag, 17. August 2017

[Rezension] Das Reich der Sieben Höfe: Flammen und Finsternis - Sarah J. Maas

Das Reich der Sieben Höfe - Flammen und Finsternis
Originaltitel: A Court of Mist and Fury
Autor: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
Reihe: 2/3
Seitenzahl: 720 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2017
Preis: 19,95 €

Kaufen?

Inhalt:
Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.
Text und Bildquelle: dtv

Mittwoch, 16. August 2017

[Waiting on Wednesday] Elemental Assassin - Spinnenfalle von Jennifer Estep


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________

Messerscharf und rot wie Blut – das ist Gin Blancos neues Abendkleid und es steht ihr ausgezeichnet. Auch wenn sie als Profikillerin eigentlich ununterbrochen Arbeit hat, gibt es eine Feierlichkeit, die sich Gin auf gar keinen Fall entgehen lassen möchte: In einer opulenten Gala in Ashlands angesagtesten Kunstmuseum sollen die ach-so-schicken Besitztümer ihrer jüngst verstorbenen Erzfeindin ausgestellt werden. Doch leider ist die Veranstaltung nicht nur super hip, sondern auch heiß begehrt bei Kriminellen. Kaum hat Gin begonnen, den Abend zu genießen, wird das Museum von einer Diebesbande gestürmt. Eine Frechheit, die die Auftragskillerin nicht auf sich sitzen lassen kann – schließlich ist nicht nur ihr Kleid scharf, sondern auch die Messer darunter ...
Text und Bildquelle: Piper
______________________________________________________________________ 
 
Weiter geht es mit Gin Blanco!
"Spinnenfalle" ist der achte Band von Jennifer Esteps Elemental Assassin Reihe und wird am 01. September erscheinen. Ich habe bisher alle Bände geliebt und so freue ich mich schon sehr auf Gins neuestes Abenteuer!
 

Mittwoch, 9. August 2017

[Waiting on Wednesday] Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel von Rick Riordan


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Der Gott Apollo fällt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt ...
Text und Bildquelle: Carlsen
______________________________________________________________________ 
 
Neues von Rick Riordan!
Am 31. August erscheint der Auftakt der Abenteuer des Apollo - "Das verborgene Orakel". 
Ich liebe die Bücher von Rick Riordan und auf Apollo freue ich mich schon besonders!

Sonntag, 6. August 2017

[Rezension] Königreich der Schatten: Die wahre Königin - Sophie Jordan

Königreich der Schatten - Die wahre Königin
Originaltitel: Reign of Shadows
Autor: Sophie Jordan
Verlag: Harper Collins
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 400 Seiten
Erscheinungsdatum: Januar 2017
Preis: 16,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Tiefe Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Sie muss sich verstecken, damit die Welt sie für tot hält, nachdem ein Verräter ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler. Er erfüllt ihre dunkle Welt mit Licht, doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigen wird.
Text und Bildquelle: Harper Collins

Samstag, 5. August 2017

Meine Neuzugänge aus dem Juli


Hallo meine Lieben :)

Schrecklich, dass schon wieder Nove... August ist. Im Moment ist es mehr Herbst, als Sommer, leider! Ich würde echt gerne mal wieder draußen liegen, oder mal mein neues Sommerkleid tragen, aber bei dem Schietwetter... :/
Das Gute am Lesen ist aber, dass man ja überall lesen kann :)

Ich habe fünf Neuzugänge aus dem Juli zu vermelden, weniger als in den letzten Monaten, was aber überhaupt nicht schlimm ist. Es war nur etwas merkwürdig, dass man nicht so häufig was auspacken durfte :D


Mittwoch, 2. August 2017

[Waiting on Wednesday] Nevernight - Die Prüfung von Jay Kristoff


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
 In einer Welt mit drei Sonnen,
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes,
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.

Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …
Text und Bildquelle: Fischer Tor
______________________________________________________________________ 

Am 24. August erscheint mit "Die Pürfung" der Auftakt von Jay Kristoffs Nevernight Trilogie. 
Von dem Autor habe ich bisher noch nichts gelesen, aber das möchte ich unbedingt ändern! 
Von den Nevernight Chroniken habe ich bisher nur Gutes gehört und der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht. Ich freue mich also schon sehr auf das Buch!

Dienstag, 1. August 2017

[Monatsrückblick] Juli 2017



Neuzugänge:
Die Königin der Schatten: Verbannt - Erika Johansen
Ein Kuss aus Sternenstaub - Jessica Khoury
Ewig: Wenn Liebe entflammt - Rhiannon Thomas
Infiziert - Teri Terry
Magonia - M. D. Headley

Gelesen:
Sarina Bowen - True North - Wo auch immer du bist (384 Seiten)
Erika Johansen - Die Königin der Schatten - Verbannt (608 Seiten)
Jessica Khoury - Ein Kuss aus Sternenstaub (448 Seiten)
Colleen Hoover - Nächstes Jahr am selben Tag (376 Seiten)
Rhiannon Thomas - Ewig - Wenn Liebe entflammt (416 Seiten)
Teri Terry - Infiziert (480 Seiten)
Alwyn Hamilton - AMANI - Rebellin des Sandes (352 Seiten)
J. K. Rowling - Fantastic Beasts and Where to Find Them - The Original Screenplay (304 Seiten)
Jandy Nelson - Über mir der Himmel (352 Seiten)
Bianca Iosivoni - Was auch immer geschieht (416 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 5 Bücher
Gelesen: 10 Bücher
Seitenzähler: 4.136 Seiten

SuB:
Anfang Juli: 34 Bücher
Ende Juli: 29 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2017: 37/52
Edelstein Challenge 2017: 33/60
Märchenchallenge 2017: 21/48
Book Whisper Challenge 2017 - Black or White: 5 Punkte
Percy Jackson Challenge 2017: 885 Punkte

Mein Monatsrückblick:
Ciao Juli, hallo August! Mein Urlaub war zu schnell vorbei und wenn ich mir überlege, dass ich schon wieder über zwei Wochen arbeite und der nächste Urlaub erst im Oktober ist...
Aber bleiben wir doch noch kurz beim Urlaub :D Gelesen habe ich wirklich viel und bin auch sehr zufrieden, nur am Ende des Monats war die Luft dann irgendwie doch raus und ich hänge gerade beim ersten Band der Kane Chroniken von Rick Riordan, für das es wahrscheinlich der falsche Zeitpunkt ist. Lieber habe ich die Jahreszeitenreihe von Nora Roberts nochmal gelesen, wobei ich hier voraussichtlich keine Rezensionen schreiben werde.

"True North - Wo auch immer du bist" von Sarina Bowen war mein erstes Buch in diesem Monat, das ich noch aus dem Juni mitgenommen habe und, das mir richtig gut gefallen hat! Ich liebe Bücher die in Vermont spielen und Audrey und Griff haben mir richtig gut gefallen. Es ist irgendwie ein Wohlfühlbuch geworden und ich freue mich schon auf den zweiten Band!

Auf "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen habe ich schon sehnsüchtig gewartet! Die Geschichte der jungen Königin Kelsea hat mir auch im dritten Band wieder richtig gut gefallen und ich fand es großartig, dass man viele Antworten bekommen hat. Mich hat das Ende nicht wirklich glücklich gemacht, aber es war trotzdem ein toller Abschluss.

In "Ein Kuss aus Sternenstaub" entführt Jessica Khoury den Leser in eine Welt von tausendundeiner Nacht und nicht nur die magische Welt hat mich verzaubert auch die Charaktere haben viel Spaß gemacht! Die Geschichte braucht zwar ein wenig Zeit, um wirklich in Gang zu kommen, aber mir hat sie trotzdem gut gefallen!

Mit "Nächstes Jahr am selben Tag" von Colleen Hoover habe ich mich leider schwer getan. Ben und Fallon mochte ich eigentlich echt gerne, aber im Laufe der Handlund hätte ich mir doch gewünscht, dass sie ihre Abmachung sich nur ein einziges Mal im Jahr zu treffen, brechen und für ihre Liebe kämpfen. Ihre Geschichte war mir zu sehr in die Länge gezogen, auch wenn mir die eigentliche Idee richtig gut gefallen hat!

Auf den zweiten Band von Rhiannon Thomas Ewig Dilogie habe ich mich schon sehr gefreut!
"Wenn Liebe entflammt" fand ich dann leider schwächer, als den ersten Band. Ich mochte Auroras Entwicklung nicht so gerne, fand, dass sie oft kaltherzig und wankelmütig agiert hat und auch ihre Überlegungen konnte ich nicht komplett nachvollziehen. Auch die Handlung konnte mich nicht komplett begeistern, auch wenn sich das Buch gut lesen ließ.

Bishr habe ich von Teri Terry nur "Mind Games" gelesen, aber das hat mir richtig gut gefallen. Auf "Infiziert" habe ich mich schon sehr gefreut und das konnte mich wirklich mitreißen! Die Welt wird von einer tödlichen Krankheit bedroht und es ist noch kein Heilmittel bekannt. Teri Terry webt auch übernatürliche Elemente mit ein, insgesamt ein spannender und interessanter Auftakt!

Ich gebe zu, ich habe mir "AMANI - Rebellin des Sandes" gekauft, weil ich mich in das Cover des zweiten Bandes verliebt habe. Kaum hatte ich allerdings mit dem Buch angefangen, konnte mich die Geschichte in den Bann ziehen. Bei diesem Buch hat für mich alles gepasst und ich bin wirklich begeistert von der magischen Wüste, in die Alwyn Hamilton den Leser entführt!

"Fantastic Beasts and Where to Find Them - The Original Screenplay" von J. K. Rowling lag viel zu lange auf meinem SuB! Ich brauchte ein wenig Zeit, um mich in den Drehbuch zurechtzufinden, aber die Geschichte von Newt und seinen Tierwesen hat mir immer besser gefallen! Nun freue ich mich schon sehr auf den Film und die Fortsetzungen!

Nachdem mir "Ich gebe dir die Sonne" Anfang des Jahres so gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf Jandy Nelsons ersten Roman "Über mir der Himmel" gefreut. Wieder habe ich etwas Zeit gebraucht, um mich an Jandy Nelsons besonderen malerischen Schreibstil zu gewöhnen, aber dann konnte mich die Geschichte von Lennie richtig packen. Nur das Liebesdreieck hat mir gar nicht gefallen.

"Was auch immer geschieht" von Bianca Iosivoni hat mir so gut gefallen! Als ich das Buch angefangen habe, wollte ich eigentlich nur kurz reinlesen, weil es schon spät war. Als ich dann zum ersten Mal auf die Seitenzahl geschaut habe, hatte ich schon über hundert Seiten gelesen, weil mich die Geschichte von Callie und Keith so sehr fesseln konnte. Zum Glück hat sich daran bis zum Ende nichts geändert!

Mein Ausblick auf August:
Mal schauen, ob ich "Die rote Pyramide" noch weiterlesen werde, oder erst mal beiseite legen werde. Ich habe so ein schlechtes Gewissen, dass ich überlege ein Buch von Rick Riordan zur Seite zu legen, aber im Moment habe ich nicht so viel Lust darauf weiterzulesen :(

Mit "Magonia" hat mich aber ein richtig tolles Buch erreicht und auch "Königreich der Schatten -Die wahre Königin" von Sophie Jordan lockt mich sehr.
Ich möchte mir gar nicht so viel vornehmen und schaue mal, was noch so kommt! :)

Mittwoch, 26. Juli 2017

[Waiting on Wednesday] Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln von Lian Hearn


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Shikanoko ist eigentlich nur der Sohn eines einfachen Vasallen. Doch als er von einem Magier eine übernatürliche Maske vermacht bekommt, wird aus ihm das Kind des Hirsches, und er verfügt fortan über magische Fähigkeiten und besonderes Kampfgeschick. Als der alte Kaiser stirbt, gerät Shikanoko in die Fänge des Fürstabts, der alles daransetzt, die höchste Macht im Land – den Lotusthron – an sich zu reißen. Shikanoko muss fliehen und entkommt dabei mehr als einmal nur knapp dem Tod. Doch er muss unbedingt Aki finden, die Herbstprinzessin, die er liebt, und die ein großes Geheimnis verbirgt. Denn in ihrer Obhut befindet sich niemand anderes als der rechtmäßige Nachfolger für den legendären Lotusthron.
Text und Bildquelle: Fischer Sauerländer
______________________________________________________________________  
Am 24. August erscheint "Die Legende von Shikanoko – Herrscher der acht Inseln" von Lian Hearn, von der ich bereits die Otori Saga gelesen habe. Diese Bücher haben mir damals richtig gut gefallen und so bin ich definitiv neugierig auf das neueste Wekt von Lian Hearn!

Freitag, 21. Juli 2017

[Rezension] Was auch immer geschieht - Bianca Iosivoni

Was auch immer geschieht
Autor: Bianca Iosivoni
Verlag: Lyx
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2016
Preis: 10,00 €

Kaufen?

Inhalt:
Als Callie nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist der Erste, dem sie dort begegnet, ausgerechnet Keith. Keith, der den Autounfall verursachte, bei dem ihr Vater starb. Keith, den sie nie mehr wiedersehen wollte. Sofort flammen der Schmerz und die Wut von damals wieder in ihr auf. Aber auch ein gefährliches Prickeln, das Callie völlig verwirrt. Denn Keith ist nicht nur die Person, die sie am meisten hasst. Er ist auch ihr Stiefbruder ...
Text und Bildquelle: Lyx

Donnerstag, 20. Juli 2017

[Rezension] Über mir der Himmel - Jandy Nelson

Über mir der Himmel
Originaltitel: The Sky is Everywhere
Autor: Jandy Nelson
Verlag: cbj
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 352 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2010
Preis: 9,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Siebzehn Jahre hat Lennie glücklich im Schatten ihrer strahlenden Schwester gelebt. Doch jetzt ist Bailey tot. Es ist, als hätte jemand den Himmel ausgeknipst. Bis Lennie sich verliebt – zum ersten Mal in ihrem Leben und gleich in zwei Jungen: Joes magisches Lächeln wird nur noch von seinem musikalischen Talent übertroffen; Toby ist stiller Cowboy, mutiger Skater – und Baileys große Liebe. Für Lennie sind sie wie Sonne und Mond; einer stößt ein Fenster in ihrem Herzen auf und lässt das Licht herein, bei dem anderen hat ihr Schmerz ein Zuhause. Als Liebe und Schuldgefühl auf Kollisionskurs gehen, explodiert Lennies Welt ...
Text und Bildquelle: cbt

Mittwoch, 19. Juli 2017

[Waiting on Wednesday] Die Spur der Bücher von Kai Meyer


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.
Text und Bildquelle: FJB
______________________________________________________________________  

Kai Meyer zählt seit Jahren zu meinen liebsten Autoren und auch seine Seiten der Welt Trilogie hat mir gut gefallen!
Am 24. August erscheint "Die Spur der Bücher", das wieder in der Welt der Bibliomantik spielen wird und mit "ein magischer Detektivroman im viktorianischen London" beworben wird. Klingt das gut, oder klingt das gut?

Montag, 17. Juli 2017

[Rezension] Fantastic Beasts and Where to Find Them: The Original Screenplay - J. K. Rowling

Fantastic Beasts and Where to Find Them - The Original Screenplay
Autor: J. K. Rowling
Verlag: Little Brown
Reihe: 1/5
Seitenzahl: 304 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2016
Preis: 13,99 €

Kaufen?

Inhalt:
When Magizoologist Newt Scamander arrives in New York, he intends his stay to be just a brief stopover. However, when his magical case is misplaced and some of Newt's fantastic beasts escape, it spells trouble for everyone…
Text und Bildquelle: Goodreads

Sonntag, 16. Juli 2017

[Rezension] AMANI: Rebellin des Sandes - Alwyn Hamilton

AMANI - Rebellin des Sandes
Originaltitel: Rebel of the Sands
Autor: Alwyn Hamilton
Verlag: cbt
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 352 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2016
Preis: 16,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse, tödliche Waffe. Unversehens steckt Amani mitten in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart …
Text und Bildquelle: cbt

Freitag, 14. Juli 2017

Rezension: Infiziert - Teri Terry

Infiziert
Originaltitel: Contagion
Autor: Teri Terry
Verlag: Coppenrath
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: Juli 2017
Preis: 19,95 €

Kaufen?

Inhalt.
Unaufhaltsam schleicht sich der Tod von Haus zu Haus, von Stadt zu Stadt und selbst wenn er dich verschont, wirst du nie wieder sein, wie zuvor. Shay ist schockiert, als sie die 12-jährige Callie auf einer Vermisstenanzeige wiedererkennt. Vor über einem Jahr ist sie dem Mädchen begegnet und dabei offenbar Zeugin einer Entführung geworden. Zusammen mit Callies Halbbruder Kai macht sie sich auf die Suche – nicht ahnend, welche Katastrophe bereits auf das ganze Land zurollt. Denn Callie wurde nicht nur entführt, sondern als Forschungsobjekt missbraucht. Und der Erreger, mit dem das Mädchen infiziert wurde, breitet sich nun in Großbritannien aus. Als auch Shay plötzlich Symptome der tödlichen Krankheit zeigt, beginnt für sie und Kai ein Wettlauf gegen die Zeit ...
Text und Bildquelle: Coppenrath

Donnerstag, 13. Juli 2017

[Rezension] Ewig: Wenn Liebe entflammt - Rhiannon Thomas

Ewig - Wenn Liebe entflammt
Originaltitel: Kingdom of Ashes
Autor: Rhiannon Thomas
Verlag: Fischer Sauerländer
Reihe: 2/2
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Preis: 16,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Nach hundert Jahren Schlaf geweckt durch den Kuss eines Prinzen - Auroras Leben sollte eigentlich wie ein Märchen sein. Doch die Realität sieht anders aus: ein tyrannischer Herrscher hat sich des Thrones ihrer Familie bemächtigt und unterdrückt ihr Volk. Das darf nicht sein, beschließt Aurora. Um ihre Untertanen zu befreien, macht sie sich auf den Weg in das weit entfernte Königreich von Prinz Finnegan - der sie liebt und den sie hasst. Und der weit mehr über die Magie, die in Aurora schlummert, zu wissen scheint als sie selbst. Und vor allem über ihre rätselhafte Verbindung zu den Drachen, die das Königkreich von Prinz Finnegan seit Jahren bedrohen.
Während Aurora, vom König zur Verräterin erklärt und von seinen Soldaten verfolgt, um ihr Leben fürchten muss, wird ihre magische Gabe immer stärker - genauso wie ihre Gewissheit: Sie wird nicht nur ihr Volk retten, sondern eines Tages auch den Fluch brechen, mit dem sie vor hundert Jahren bei ihrer Geburt belegt wurde. Ein Fluch, der ihr für immer jedes Glück und die große Liebe versagt. Aurora kämpft um ihr Leben, ihre Liebe und ihr Königreich.
Text und Bildquelle: Fischer Sauerländer

Mittwoch, 12. Juli 2017

[Waiting on Wednesday] Riders - Schatten und Licht von Veronica Rossi


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Gideon Blake stirbt bei einem Unfall – eigentlich. Und doch findet er sich schwer verletzt im Krankenhaus wieder. Weitere merkwürdige Dinge geschehen: Seine schweren Knochenbrüche sind schon nach wenigen Stunden vollkommen ausgeheilt. Und wenig später überbringt ihm das geheimnisvolle Mädchen Daryn eine Botschaft: Er sei einer der vier Reiter, die die Welt retten müssen …
Denn ein fieser Haufen Dämonen ist direkt aus der Hölle gekommen, um die Erde zu ihrem zweiten Zuhause zu machen.
Text und Bildquelle: FJB
_____________________________________________________________________ 
 
Am 24. August erscheint mit "Riders - Schatten und Licht" der Auftakt einer Dilogie von Veronica Rossi.
Ich habe von dieser Autorin bereits die Under the Never Sky Trilogie verschlungen und bin deshalb gespannt auf etwas neues von ihr!

Dienstag, 11. Juli 2017

[Rezension] Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

Nächstes Jahr am selben Tag
Originaltitel: November 9
Autor: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 376 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2017
Preis: 14,95 €

Kaufen?

Inhalt:
Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …
Text und Bildquelle: dtv

Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] Ein Kuss aus Sternenstaub - Jessica Khoury

Ein Kuss aus Sternenstaub
Originaltitel: The Forbidden Wish
Autor: Jessica Khoury
Verlag: cbj
Reihe: 1/1
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: Juli 2017
Preis: 9,99 €

Kaufen?

Inhalt:
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.
Text und Bildquelle: cbj

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Waiting on Wednesday] Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas


Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.
 Text und Bildquelle: dtv
______________________________________________________________________  
 
Vorhang auf für eines meiner Must-Haves des Jahres 2017!
 Am 04. August erscheint mit "Flammen und Finsternis" der zweite Band von Sarah J. Maas Das Reich der sieben Höfe Reihe und ich freue mich schon so sehr darauf zu erfahren, wie es mit Feyre weitergehen wird! 
Das Cover finde ich übrigens wunderschön, ich liebe dieses Gelb und freue mich schon darauf, es endlich in meinen Händen zu halten! :D

Dienstag, 4. Juli 2017

[Rezension] Die Königin der Schatten: Verbannt - Erika Johansen

Die Königin der Schatten - Verbannt
Originaltitel: The Fate of the Tearling
Autor: Erika Johansen
Verlag: Heyne
Reihe: 3/3
Seitenzahl: 608 Seiten
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Preis: 14,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Kelsea Glynn hat sich als wahre Herrscherin erwiesen. Um ihr Land vor einer schrecklichen Invasion durch das Nachbarreich Mortmesne zu schützen, hat sie sich in die Hände ihrer größten Feindin begeben: der Roten Königin. Doch damit nicht genug, die Rote Königin ist inzwischen auch im Besitz von Kelseas wertvollen Saphiren. Sollte es ihr gelingen, sich deren Magie zu bemächtigen, ist ganz Tearling dem Untergang geweiht. Während Mace als Regent auf dem Thron von Tearling fieberhaft an einem Plan arbeitet, um Kelsea aus den Kerkern der Roten Königin zu befreien, kommt es im finsteren Mortmesne zum finalen Showdown zwischen den beiden Königinnen …
Text und Bildquelle: Heyne

Montag, 3. Juli 2017

Neuzugänge aus dem Juni


Hallo meine Lieben :)

Hat es bei euch in den letzten Tagen auch so viel geregnet? Ich hoffe ja, dass das Wetter besser wird, denn ich habe jetzt Urlaub :D Ich fahre zwar nicht weg, aber ich fände es schön, wenn es immerhin so warm werden würde, dass man es sich entspannt draußen gemütlich machen könne ;)

Heute habe ich für euch meine Neuzugänge aus dem Juni, denn da haben mich viele und vorallem sehnsüchtig erwartete Bücher erreicht!

Sonntag, 2. Juli 2017

[Rezension] True North: Wo auch immer du bist - Sarina Bowen

True North - Wo auch immer du bist
Originaltitel: Bittersweet
Autor: Sarina Bowen
Verlag: Lyx
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2017
Preis: 12,90 €

Kaufen?

Inhalt:
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …
Text und Bildquelle: Lyx

Samstag, 1. Juli 2017

[Monatsrückblick] Juni 2017



Neuzugänge:
Erwachen des Lichts - Jennifer L. Armentrout
Feel Again - Mona Kasten
Tempting Love: Homerun ins Glück - J. Lynn
Caraval - Stephanie Garber
Harry Potter and the Philosopher's Stone: Gryffindor Edition - J. K. Rowling
Harry Potter and the Philosopher's Stone: Ravenclaw Edition - J. K. Rowling
Harry Potter and the Philosopher's Stone: Hufflepuff Edition - J. K. Rowling
Harry Potter and the Philosopher's Stone: Slytherin Edition - J. K. Rowling
Wie die Luft zum Atmen - Brittainy C. Cherry
Was auch immer geschieht - Bianca Iosivoni
Zurück ins Leben geliebt - Colleen Hoover
The Score: Mitten ins Herz - Elle Kennedy
AMANI: Rebellin des Sandes - Alwyn Hamilton
True North: Wo auch immer du bist - Sarina Bowen

Gelesen:
Jennifer L. Armentrout - Erwachen des Lichts (432 Seiten)
Cecelia Ahern - Perfect - Willst du die perfekte Welt? (480 Seiten)
Erin Summerill - Königreich der Wälder - Auf immer gejagt (416 Seiten)
J. Lynn - Tempting Love - Homerun ins Glück (288 Seiten)
Mona Kasten - Feel Again (480 Seiten)
Colleen Hoover - Zurück ins Leben geliebt (368 Seiten)
Amie Kaufman, Meagan Spooner - These Broken Stars - Jubilee und Flynn (496 Seiten)
Brittainy C. Cherry - Wie die Luft zum Atmen (368 Seiten)
Elle Kennedy - The Score - Mitten ins Herz (416 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 14 Bücher
Gelesen: 9 Bücher
Seitenzähler: 3.744 Seiten

SuB:
Anfang Juni: 34 Bücher
Ende Juni: 34 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2017: 35/52
Edelstein Challenge 2017: 30/60
Märchenchallenge 2017: 20/48
Book Whisper Challenge 2017 - Black or White: 5 Punkte
Percy Jackson Challenge 2017: 885 Punkte

Mein Monatsrückblick:
Ich kann es gar nicht fassen, dass das Jahr 2017 bereits halb vorbei ist! Die Zeit rennt im Moment und ich komme irgendwie nicht mehr mit. Jetzt habe ich aber erstmal Urlaub und habe mir fest vorgenommen abzuschalten und zu entspannen!

Mein erstes Buch im Juni konnte mich gleich überraschen, denn ich hätte echt nicht damit gerechnet, dass mir "Erwachen des Lichts" von Jennifer L. Armentrout so gut gefallen würde! Bisher konnte mich keines ihrer Jugendbücher mit Fantasyelementen restlos begeistern, deshalb freut es mich umso mehr, dass der Auftakt ihrer Götterleuchten Reihe mit so sehr packen konnte, dass ich es kaum es der Hand gelegt habe.
Es ist zwar der Auftakt eines Spin-Offs zu der Dämonentochter Reihe, die ich nicht gelesen habe und von der ich mir immer noch unschlüssig bin, ob ich sie lesen werde, aber ich habe mich trotzdem, nach kurzer Eingewöhnungsphase, super in der Geschichte zurecht gefunden!  Ich kann es jetzt kaum erwarten, den zweiten Band in den Händen zu halten!

Weiter ging es mit "Perfect - Willst du die perfekte Welt" von Cecelia Ahern, den ich nicht lange ungelesen lassen wollte, nachdem mir der Auftakt, "Flawed - Wie perfekt willst du sein?" so gut gefallen hat. Mit diesem Abschluss der Dilogie bin ich auch sehr zufrieden und die Geschichte um Celestine konnte mich sofort wieder packen. Wirklich eine sehr gute Dilogie!

Von Erin Summerills Auftakt "Auf immer gejagt" habe ich mir etwas mehr erhofft. Ich habe lange gebraucht, um mit der Protagonistin Tessa warm zu werden und auch die Geschichte konnte mich nicht vom Hocker reißen. Vieles war vorhersehbar, besonders die Liebeseschichte und auch über die Welt hätte ich gerne mehr erfahren. Aber auf den zweiten Band bin ich trotzdem neugierig, denn spannende Ansätze sind auf jeden Fall da!

Ich muss zugeben, dass die Tempting Love Reihe der Wait for You Reihe nicht das Wasser reichen kann, aber schlecht sind die Bücher auf gar keinen Fall!
"Homerun ins Glück" habe ich in einem Rutsch durchgelesen, weil mich die Geschichte von Bridget und Chad wirklich packen konnte, auch wenn ich wieder das Gefühl hatte bei den Charakteren nur an der Oberfläche gekratzt zu haben. Sehr gute Unterhaltung für Zwischendurch!

Auch "Feel Again" von Mona Kasten habe ich innerhalb eines Tages verschlungen, weil die Gescichte von Sawyer und Isaac mich wirklich fesseln konnte. Ich weiß noch, dass ich damals echt gezögert habe "Begin Again" zu lesen, weil deutsche Autorin und so, aber ich bin jetzt so glücklich, dass ich es doch begonnen habe, weil die Again-Reihe einfach nur großartig ist! Die nächste Reihe von ihr steht schon in der Vorschau und mich wird kein Weg daran vorbei führen!

Weiter ging es mit einem weiteren richtig guten Buch! "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover konnte mich schon nach wenigen Seiten in seinen Bann nehmen und ich habe mit Miles und Tate wirklich mirgefiebert. Eine berührende und sehr emotionale Geschichte!

Der erste Band konnte mich nicht vom Hocker reißen, aber ich wollte "These Broken Stars - Jubilee und Flynn" trotzdem eine Chance geben. Zum Glück, denn der zweite Band hat mir deutlich besser gefallen und die Geschichte konnte mich wirklich packen. Auch Jubilee und Flynn haben mir als Protagonisten viel besser gefallen und jetzt fiebere ich dem dritten Band entgegen! Zum Glück erscheint dieser schon im Juli!

"Wie die Luft zum Atmen"  von Brittainy C. Cherry hat mich dann leider enttäuscht. Es hat wirklich gut begonnen, doch nach und nach konnte es mich dann immer weniger packen. Die Liebesgeschichte konnte mich kaum berühren, weil mir die Entwicklung zwischen Elizabeth und Tristan zu schnell ging, auch mit den Nebencharakteren wurde ich nicht warm. Der Handlungsverlauf hat mir ebenfalls nicht so gut gefallen, besonders das Ende war mir zu überzogen. Schade, schade!

Auf Flop folgt Top! "The Score - Mitten ins Herz" von Elle Kennedy konnte mich begeistern, denn hier hat für mich alles gepasst! Allie und Dean haben mir so viel Spaß gemacht und das Buch war viel zu schnell ausgelesen. So soll das sein! :D

Mein Ausblick auf Juli:
Ich habe gerade mit "True North - Wo auch immer du bist" von Sarina Bowen begonnen und dann liegt auch schon "AMANI - Rebellin des Sandes" von Alwyn Hamilton bereit. Auch Colleen Hoovers "Nächstes Jahr am selben Tag" steht ganz oben auf meiner Leseliste.

Da ich ja Urlaub habe, hoffe ich, dass ich viel Lesen werde, aber ich habe auch noch Phoenix Wright Ace Attorney Spirit of Justice ungespielt hier liegen, was ich eigentlich gerne ändern möchte, da ich die Spielereihe wirklich liebe!

 Definitiv lesen werde ich aber noch "Die Königin der Schatten - Verbannt" von Erika Johansen und "Ein Kuss aus Sternenstaub" von Jessica Khoury, zwei Neuerscheinungen auf die ich mich sehr freue und ich es kaum erwarten kann, sie in den Händen zu halten :D
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...